Fotoshootings direkt beim Fotografen

Fotoshootings direkt beim Fotografen

Egal ob Sie die große erste Liebe, der Babybauch, die Familie, die Familienfeier oder die Hochzeit festhalten möchten – ein Fotoshooting direkt beim Fotografen ist immer ein Erlebnis. Ein Erlebnis was je nach Wunsch bei ca. 39 € anfängt und sich nach oben steigern lässt. Bei manchen Fotografen gibt es sogenannte Staffelpreise. Im Anfangspreis sind dann oft nur eine gewisse Anzahl an Fotos enthalten, mittlerweile aber zumindest eine CD mit den gesamten Fotos, welche beim Shooting gemacht wurden. Möchten Sie ein Profi Make-up vor dem Shooting oder sollen es hinterher doch mehr Fotos sein, so müssen Sie auch mit mehr kosten rechnen. Ein solches Profi-Make-up vor dem Shooting beim Fotografen beginnt bei ca. 50 €, wobei dann nur das Make-up enthalten ist und weder Haare noch Nägel gemacht werden.

Auch die Anfahrt des Fotografen, wenn Sie zum Beispiel ein Fotoshooting in der Natur möchten, kostet in der Regel extra. Die Bildbearbeitung, die eventuell nach dem Fotoshooting gemacht werden soll, kostet bei manchen Fotografen ebenfalls einen Aufpreis. Meist ist man am Ende im dreistelligen Preisbereich angekommen, wobei aber dann keine Wünsche mehr offen sind. Wenn Sie noch nicht so genau wissen, wie das Fotoshooting ablaufen soll, was Sie Anziehen sollen oder ob Sie sich doch lieber selbst stylen, bieten die Fotografen vorab eine Beratung an.

Vorteile eines Fotoshootings

Ein solches Fotoshooting beim Fotografen hat viele positive Aspekte, angefangen bei der Professionalität des Fotografen selbst, der schon viele Personen und Situationen fotografiert hat und somit Erfahrungen aufweisen kann, über das beste Equipment, welches der Fotograf einsetzt, bis hin zum Kenner Blick des Fotografen, der die Personen perfekt in Szene setzt und so manches Problemchen sehr gut „verstecken“ kann. Somit brauchen Sie sich keine Gedanken machen, ob Sie fotogen sind oder nicht. Ein weiterer Vorteil ist, dass man im Studio des Fotografen wetterunabhängig ist und man sich meist den passenden bzw. gewünschten Hintergrund wählen kann. Außerdem sind sie selbst mit auf den Bildern, da Sie ja nicht selbst fotografieren müssen. Ein weiterer positiver Aspekt ist die professionelle Bildbearbeitung, wenn gewünscht. Bei der nachträglichen Bildbearbeitung können dann noch mal die Lichtverhältnisse überprüft werden und gegebenenfalls korrigiert werden. Auch das eine oder andere Fältchen oder Problemchen kann wegretuschiert werden, was man am heimischen Computer meist nicht so perfekt hinbekommt.

Nachteile eines Fotoshootings

Die Nachteile eines Fotoshootings beim Fotografen sind: Ein Fotoshooting geht nur zu einem bestimmten festgelegten Termin und man dann zu meist auch nur eine bestimmte Zeit, beispielsweise 30 Minuten, hat um die besten Fotos zu bekommen. Ein weiterer Nachteil sind die meist hohen Kosten, die ein solches Shooting kostet. Mit der eigenen Kamera und am Ausdruckautomaten kosten Bilder dann doch etwas weniger.

Fazit Fotoshootings direkt beim Fotografen

Ein professionelles Fotoshooting beim Fotografen kann sehr teuer sein, aber die Fotos werden um einiges besser als mit der eigenen Kamera.